Category Archives: Shopping-Clubs

Lamino ist Limangos erste Eigenmarke

Limango, der Shoppingclub für Kindermode hat seine erste Eigenmarke. Lamino heißt diese und die Kollektionen umfassen Kinderschuhe, Babymode und Kinderkleideung. Ab dem 18. September soll es jede Woche neue Produkte von Limano bei Limango in den Aktionen zu kaufen geben. Den Anfang machen heute Kinderschuhe und Gummistiefel.

lamino limango

Im Outlet sind noch weitere Kinderschue zu finden, so dass aktuell die Kollektion 51 Produkte enthält. Woher aber bei der Eigenmarke die Streichpreise kommen, ist mir unverständlich. Dafür werden die Schuhe auber schon bei Google Shopping beworben.

lamino limango google shopping

Für die Kollektionen zeichnen sich aktuell bei Limango inhouse 5 Personen verantwortlich. Produziert wird aber natürlich nicht selbst, sondern von einem Partner. Mehr dazu auch im Limango Blog.

Aus meiner Sicht ist der Weg, dass die Otto Tochter Limango aus München jetzt auch auf eine Eigenmarke setzt smart. Noch besser wäre es aus meiner Sicht aber, wenn Lamino in Zukunft auch noch bei mytoys vertrieben werden würde um der Marke zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen. Aber das kann ja noch kommen.

Weitere Artikel
Limango Family. Das neue Kundenbindungsprogramm von Limango
Anna & Ella ist die neue Eigenmarke von ABOUT YOU
Bestsecret öffnet den FittingClub für alle Mitglieder

brands4friends mit weiteren Startterminen

Der Berliner Shopping-Club brands4friends will mit weiteren Startterminen für seine Aktionen die Aktivität der Mitglieder erhöhen. Siet Sonntag dem 18. Juni gibt es den sogenannten Coffe Break. Die dahinter ist, dass es zur Kaffezeit von 15:00 bis 18:00 uhr eine besondere Aktion im Shop gibt die ohne einen extra Newsleter beworben wird. Was innerhalb des Coffe breaks mit sofort lieferbaren Produkten angeboten wird können also nur aktive Nutzer sehen. Am heutigen Montag gab es z.B. Taschen von Michael Kors im Angebot.

brands4friends Coffee Break
brands4friends Coffee Break

Auch das Late Night Special ist neu

Neu ist auch das Late Night Special: 2 Aktionen die nur von 22:00 bis 6:30 Uhr bei brands4friends Angebote werden. Auch das Late Night Special soll die Aktivität der Kunden auf der Plattform steigern und kommt wie der Coffe Break ohne einen weiteren Newsletter aus.

brands4friends nacht aktion
brands4friends Late Night Sepcial

Damit gibt es nun bei 4 Starttermine für Aktionen bei brands4friends:

7:00 Uhr in der Woche
9:00 Uhr am Wochenende
15:00 Uhr den Coffe Break
19:00 Uhr die Abendaktion
22:00 Uhr das Late Night Special

Weitere Artikel
BestSecret mit eigenem Magazin
BestSecret bietet jetzt auch Kauf auf Rechnung an
Westwing setzt auf seine Eigenmarke Westwing Basics

BestSecret bietet jetzt auch Kauf auf Rechnung an

Die Zahlungsarten bei Shopping-Clubs sind selten bequem. Vorkasse ist üblich – meist per PayPal oder Kreditkarte. Das es Vorkasse per Überweisung gibt ist unüblich. Selbst Lastschrift oder sogar Kauf auf Rechnung werden kaum bis gar nicht angeboten. Jetzt hat der Münchner Shopping-Club BestSecret seine Zahlungsarten erweitert und bietet seinen Kunden nun auch testweise Kauf auf Rechnung an. Nach Limango der zweite Shopping-Club der sich diese Zahkungsart leisten möchte.

Kauf auf Rechnung bei BestSecret
Screenshot BestSecret Warenkorb

Das jetzt Kauf auf Rechnung angeboten wird, hat sicherlich auch mit dem besonderen Modell von BestSecret zu tun. Denn hier ist die Ware immer vorrätig, das Club Modell ist letztlich nur eine andere Form des Outlets. Der Kunde bekommt seine Ware schnell nach 1-2 Tagen und muss, anders als bei vente-privee oder brands4friends keine 2-4 Wochen auf seine Bestellung warten.

Angeboten wird der Rechnungskauf je nach Bonität des Kunden innerhalb des Bestellprozesses gemeinsam mit Wirecard. Das Zahlungsziel beträgt 14 Tage. Aus meiner Sicht ist die Möglichkeit endlich auch mit Rechnungskauf zu bestellen den ein toller Schachzug von BestSecret, gerade um weiter zu wachsen. Denn, Kauf auf Rechnung ist immer noch die beliebteste Zahlungsart in Deutschland. So kann BestSecret jetzt auch die Kunden bedienen, für die eine Vorkasse mit Kreditkarte bisher ein Hindernis bei der Betsellung war. Die Herausforderung eine niedrige Retourenquote zu erhalten bleibt natürlich. Aber die Retourenquote spielt auch aufgrund des Modells von BestSecret eine nicht so große Rolle. Das ist beispielsweise bei vente-privee anders. Hier wird die Ware immer nur in den einzelnen Aktionen verkauft. Wenn bei BestSecret eine Hose zurück geschickt wird, dann kann sie einfach wieder in das Outlet eingestellt werden. Und muss nicht auf die nächste Verkaufsaktion warten.

Und wenn die Quote der Rücksendungen bei bestimmten Kunden zu hoch sein sollte, kann man den Kauf auf Rechnung auch auf Kundenbasis wieder abschaffen.

Weitere Artikel

BestSecret öffnet den Fittingclub für alle Club-Mitglieder
Das neue Kundenbindungsprogramm von Limango
amazon Prime Mitglieder können bei buyVIP früher shoppen
Auch Monoqie hat jetzt einen dauerhaften Outlet Bereich

Westwing setzt auf seine Eigenmarke Westwing Basics

Auch Westwing, der Shopping-Club für Möbel und Deko Artikel setzt jetzt auf seine Eigenmarke. Die Westwing Basics. Die erste Kollektion umfasst alle Grundartikel die es so in einer Wohnung braucht: Ob es nun Geschirr, Gläser, Besteck, Tabletts, Kerzen und Kerzenhalter oder aber auch Kleiderbügel oder Handtücher sind. Insgesamt 57 unterschiedliche Artikel umfasst die Kollektion

westwing basics

Noch bis Montag den 23. Februar läuft der sogenannte Pre-Sale bei Westwing im Shopping-Club mit einem Einführungsrabatt von 20% auf die egsamte Kollektion. Danach soll die Westwing Eigenmarke über der dauehaften Shop Westwing Now zu normalen, günstigen Preisen verkauft werden.

Interessant an den Basics ist es aus meiner Sicht, dass jetzt auch ein Shopping-Club zum ersten mal seine Eigenmarke kreiert, um so über die Reichweite in einem nicht reduziertem Bereich die Marge zu stärken.

Weitere Artikel:
Neues Kundenbindungsprogramm von Limango
babymarkt schließt VIP Family
Auch Monoqie entdeckt den dauerhaften Sale

Bestsecret öffnet den FittingClub für alle Mitglieder

Curated Shopping bleibt spannend. Während Peek & Cloppenburg den eigenen Shopping Service Stilbox bereits wieder eingestellt hat, geht der Shopping-Club BestSecret einen anderen Weg. Die FittingBox ist nun kein Zusatzprodukt mehr für Vielbesteller und  Silbermitglieder des Kundenbindungsprogramms SecretClub. Stattdessen ist der Curated Shopping Service jetzt für  alle Kunden geöffnet.

BestSecret FittingClub
Screenshot BestSecret FittingClub

Kein Telefonat und keine Zustellung

Wie bei den anderen Curated Shopping Angeboten auch müssen zunächst ein paar Fragen zu Stil, Farben und Marken beantworten werden bis dann eine persönliche Stylisten die Box zusammenstellt. Anders als bei Modomoto oder Outfittery wird der Kunde nicht persönlich angerufen – die Auswahl erfolgt rein auf Basis des Fragebogens. Und – wie ich finde besonders interessant – die Box wird nur virtuell zusammengestellt und nicht zugeschickt. Der Kunde bekommt bei BestSecret das Outfit zunächst Digital vorgestellt. Und für 24 Stunden ist dann die Auswahl in seiner Größe für ihn reserviert. In der Zeit kann man sich dann entscheiden ob die komplette Auswahl oder nur Teile davon bestellt werden sollen. Aber natürlich kann die Auswahl auch noch danach bestellt werdn. Dann eben nicht mehr mit der garantierten Auswahl. Gerade wo es sich beim Curated Shopping immer um einen Rücksendeintensiven Bereich handelt eine clevere Idee. Auf der anderen Seite nimmt sich BestSecret damit auch die Chance den Kunden zu überraschen und die Möglichkeit dass er dann doch noch was behält.

Schnäppchen wie im Shopping-Club

Und noch ein Punkt ist anders: Die Preise der ausgewählten Kleidungsstücke sind Schnäppchenpreise und nicht wie bei den Wettbewerbern die normalen Ladenpreise. BestSecret bleibt damit auch im FittingClub seiner Strategie treu und setzt auf günstige Preise.

Überblick über den Curated Shopping Bereich bei digital kompakt

Einen guten Überblick über die aktuelle Marktlage bei den Curated Shoppingangeboten gibt es auch bei digital kompakt.

Weitere Artikel

Babymarkt schließt VIPfamily
Prime Kunden können bei buyVIP früher Shoppen
Limango Family – das neue Kundenbindungsprogramm von Limango

Monoqi erweitert das Angebot um einen Dauerhaften Shop

Monoqi, der Shopping-Club für “handverlesenes Design” erweitert sein Angebot um ein weiteren Dauerhaften Shop. Seit Mitte Januar sind im neben den üblichen, tägliche wechselnden Aktionen auch über 1.000 sofort Verfügbare Produkte im Kategorien Shop erhältlich.

monoqi-dauerhafter-shop
Anders als beispielsweise bei Westwing wo das dauerhafte Sortiment mit Westwingnow in einen eigenen Shop ausgelagert ist bleiben die dauerhaften Kategorien Teil des Shopping-Clubs geworden und nicht in einem extra Shop ausgelagert. Was das Sortiment der Monoqi Kategorien für mich auszeichnet ist, dass wie im sonstigen Shop auch nicht mit Rabatten und Ersparnissen gearbeitet wird – also ganz anders als das Shopping-Clubs sonst tun. Auch weil ich hinter dem neuen Angebot zum Teil die Verwertung der Retouren vermute – und das dann nicht gleich Outlet heißt.

Weitere Artikel
Limango führt neues Kundenbindungsprogramm ein
Mädchenflohmarkt verkauft jetzt auch über ebay

babymarkt schließt VIPfamiliy

Der Shoppingclub für Kinder und Schwanderschaftsmode VIPfamily schließt zu Mitte Januar 2016. Die Mutter babymarkt möchte sich in Zukunft ganz auf den normalen Online Shop konzentrieren und das Aktionsgetriebene Shopping-Club Prinzip verzichten.

babymarkt vipfamily
VIPfamily schließt den Shop

In der letzten E-Mail die die Kunden heute erhalten haben heisst es:

Ein Spruch sagt: Man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist. Für unseren Shopping-Club VIPfamily ist dieser Zeitpunkt jetzt gekommen. Mit Dir als Kunde hatten wir eine außergewöhnliche Zeit, in der wir viel gelernt haben und an die wir uns gerne erinnern werden. Jetzt gilt es aber, nach vorne zu blicken.

Wir konzentrieren uns in Zukunft ganz auf Schwangerschaft, Baby und Kleinkind und hoffen, dass Du uns auch bei babymarkt.de erhalten bleibst. Mit über 100.000 Produkten, günstigen Angeboten und spannenden Aktionen ist dort für jeden etwas dabei.

Bis Mitte Januar bleibt VIPfamily noch offen, bis die Reste verkauft sind. Dann ist Schluss. Schade, dass die Tengelmann Tochter babymarkt es nicht geschafft hat den Shopping-Club für Kindersachen profitabel zu betreiben.

Erst letzte Woche hat windeln.de seinen Shopping-Club windelbar in Nakiki umbenannt um auch international zu expandieren.

Limango Family. Das neue Kundenbindungsprogramm von Limango

Der Shopping-Club Limango stellt sein 2011 eingeführtes Bonusprogramm ein. Das neue Kundenbindungsprogramm der Münchner heisst: Limango Family. Die gute Nachricht für die Kunden: Die bisher gesammelten Bonuspunkte werden auf Limango family übertragen.

Limango Family Bonusprogramm
Limango Family

In Zukunft soll Limango Family die Kundinnen über vier Säulen noch enger an den Shopping-Clubu nd das Outlet binden.

Top Kunden bekommen mehr

Ab 1000 Family Punkten gibt es exklusive Aktionen und Angebote nur für die Top Kunden. Ähnlich wie das früher buyVIP schon einmal gemacht hat.

Belohnung fürs nicht Retournieren

Wenn eine Bestellung nicht retourniert wird gibt es 30 extra Punkte für die Kunden. Das ist vom bisherigen Bonusprogramm mit übernommen worden.

Extra Rabatte beim bestellen

Beim bestellen können die Kundinnen ihre Punkte in einen Rabatt einlösen. Je mehr Punkte gesammelt wurden, desto höher der Rabatt. Für 100 Punkte gibt es 3%; für 1.000 Punkte gibt es 20% Rabatt.

Höhere Newsletteröffnungen

Family Punkte sollen sich auch immer wieder in den Limango Newslettern verstecken. Auch eine Möglichkeit an Punkte zu kommen. Und damit in den Genuss der Top Kunden Angebote.

Interessant ist, das man bei den Top Kunden aktuell nicht wieder rausfallen kann. Auf der anderen Seite muss man die 1.000 Punkte oder eben 1.000 EUR Umsatz im erstmal bei Limango vershoppen können. Aus meiner Sicht eine gute Idee von Limango die die Kundenbindung und Nutzeraktivität fördern sollte.

Mehr Infos auch im Blog von Limango