H&M baut Sportmode aus

Der Markt für Sportmode bleibt umkämpft. So baut unter anderem H&M die eigenen Sportlinie weiter aus. In Zusammenarbeit mit verschiedenen schwedische Spitzensportlern ist die Sportbekleidung weiterentwickelt worden. Dazu hat H&M es in unterschiedFilialen eigene Bereiche in denen die Kollektion für Damen, Herren und Kinder präsentiert wird. Online gibt es zumindest einen eigenen Menü Punkt Sportmode. Interessant wird es, ob es H&M auch eine eigene Kategorie Sport zu schaffen. Ähnlich wie für Home, den Bereich für Heimtextilien.

hm-sportmode

Um die erweiterten Sport Kollektion H&M Sports zu unterstützen wird H&M ab 2014 unter anderem das Schwedische Olympia Team ausrüsten. Somit greift der schwedische Modekonzern H&M jetzt auch die Marken adidas, Puma und Nike auf ihrem ureigensten Terrain, der Sportbekleidung an.

Weitere Artikel:
Shoppen mit Freunden in den s.Oliver Filialen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.