Home24 eröffnet Outlet in Berlin

Der Online Möbelhändler home24 eröffnet sein erstes stationäres Outlet in Berlin. Ab dem 23. April können interessierte auf über 1.000 Quadratmetern Verkaufsfläche im Prenzlauer Berg ihr Schnäppchen machen. Dabei soll das Sortiment wöchentlich wechseln um so die Kunden immer wieder zum kommen zu animieren. Sicherlich auch ein Mittel um den Retourensorgen etwas entgegen zu wirken.

home24 outlet Berlin

Das home24 Outlet ist im ehemaligen Fashion for Home Sitz in der Hermann-Blankenstein-Straße 20 beheimatet. Mit dabei ist (gegen Aufpreis) die Lieferung per Spedition, dann muss nicht alles mit dem Auto nach Hause transportiert werden. Parkplätze sind am alten Fashion for Home Sitz Mangelware, die S-Bahn Stationen Landsberger Allee und Storkower Strasse aber in der Nähe. Damit ist die Location etwas weiter Außerhalb und nicht so leicht in einen Berlin Besuch zu integrieren wie bspw. das Zalando Outlet in Mitte. Aber Möbel sind eben auch keine Schuhe die man so nebenbei auch mal im Urlaub kauft.

Zum Start den home24 outlets werden unter anderem die Facebook Events genutzt. Diese haben aktuell eine deutlich größere Reichweite als normale Posts oder Anzeigen. Die Reichweite des Events sollte, wenn man den Berechnungen der Online Marketing Rockstars glauben schenkt dürfte die Reichweite des Events bei Facebook bei über einer Millionen liegen.

Weitere Artikel:
Saturn outlet bei ebay
home24 integriert Artikel von springlane

Bestsecret öffnet den FittingClub für alle Mitglieder

Curated Shopping bleibt spannend. Während Peek & Cloppenburg den eigenen Shopping Service Stilbox bereits wieder eingestellt hat, geht der Shopping-Club BestSecret einen anderen Weg. Die FittingBox ist nun kein Zusatzprodukt mehr für Vielbesteller und  Silbermitglieder des Kundenbindungsprogramms SecretClub. Stattdessen ist der Curated Shopping Service jetzt für  alle Kunden geöffnet.

BestSecret FittingClub
Screenshot BestSecret FittingClub

Kein Telefonat und keine Zustellung

Wie bei den anderen Curated Shopping Angeboten auch müssen zunächst ein paar Fragen zu Stil, Farben und Marken beantworten werden bis dann eine persönliche Stylisten die Box zusammenstellt. Anders als bei Modomoto oder Outfittery wird der Kunde nicht persönlich angerufen – die Auswahl erfolgt rein auf Basis des Fragebogens. Und – wie ich finde besonders interessant – die Box wird nur virtuell zusammengestellt und nicht zugeschickt. Der Kunde bekommt bei BestSecret das Outfit zunächst Digital vorgestellt. Und für 24 Stunden ist dann die Auswahl in seiner Größe für ihn reserviert. In der Zeit kann man sich dann entscheiden ob die komplette Auswahl oder nur Teile davon bestellt werden sollen. Aber natürlich kann die Auswahl auch noch danach bestellt werdn. Dann eben nicht mehr mit der garantierten Auswahl. Gerade wo es sich beim Curated Shopping immer um einen Rücksendeintensiven Bereich handelt eine clevere Idee. Auf der anderen Seite nimmt sich BestSecret damit auch die Chance den Kunden zu überraschen und die Möglichkeit dass er dann doch noch was behält.

Schnäppchen wie im Shopping-Club

Und noch ein Punkt ist anders: Die Preise der ausgewählten Kleidungsstücke sind Schnäppchenpreise und nicht wie bei den Wettbewerbern die normalen Ladenpreise. BestSecret bleibt damit auch im FittingClub seiner Strategie treu und setzt auf günstige Preise.

Überblick über den Curated Shopping Bereich bei digital kompakt

Einen guten Überblick über die aktuelle Marktlage bei den Curated Shoppingangeboten gibt es auch bei digital kompakt.

Weitere Artikel

Babymarkt schließt VIPfamily
Prime Kunden können bei buyVIP früher Shoppen
Limango Family – das neue Kundenbindungsprogramm von Limango

Monoqi erweitert das Angebot um einen Dauerhaften Shop

Monoqi, der Shopping-Club für “handverlesenes Design” erweitert sein Angebot um ein weiteren Dauerhaften Shop. Seit Mitte Januar sind im neben den üblichen, tägliche wechselnden Aktionen auch über 1.000 sofort Verfügbare Produkte im Kategorien Shop erhältlich.

monoqi-dauerhafter-shop
Anders als beispielsweise bei Westwing wo das dauerhafte Sortiment mit Westwingnow in einen eigenen Shop ausgelagert ist bleiben die dauerhaften Kategorien Teil des Shopping-Clubs geworden und nicht in einem extra Shop ausgelagert. Was das Sortiment der Monoqi Kategorien für mich auszeichnet ist, dass wie im sonstigen Shop auch nicht mit Rabatten und Ersparnissen gearbeitet wird – also ganz anders als das Shopping-Clubs sonst tun. Auch weil ich hinter dem neuen Angebot zum Teil die Verwertung der Retouren vermute – und das dann nicht gleich Outlet heißt.

Weitere Artikel
Prime Mitglieder kaufen bei amazon früher ein
Limango führt neues Kundenbindungsprogramm ein
Mädchenflohmarkt verkauft jetzt auch über ebay

Media Markt und Saturn verkaufen bei ebay

Testballons gab es schon lange. Ob mit gebrauchter Ware oder den Lieferungen aus einzelnen Filialen. Media Markt und Saturn haben immer wieder mit dem Verkauf beim Marktplatz ebay experimentiert. Doch jetzt hat das Ingolstädter Unternehmen Media Saturn für die beiden Elektronik Kaufhäuser die ersten eigenen Marken Shops bei ebay eröffnet.

Unter http://stores.ebay.de/mediamarkt und http://stores.ebay.de/Saturn werden jetzt riesige Sortimente Angeboten. Allein Media Markt stellt 52.000 Artikel bei ebay ein. Saturn kommt auf 41.000 Artikel. Anders als in den bisherigen Anläufen bei ebay sind nicht die einzelnen Märkte die Verkäufer. Stattdessen werden die Shops von der Media Markt E-Business GmbH sowie der Saturn Online GmbH betrieben die sich auch für die jeweiligen Online Shops der Elektronik Riesen verantwortlich zeigen.

saturn-ebay
Saturn bei ebay

 

Bezahlt werden kann bei Saturn@ebay und MediaMarkt@ebay natürlich mit PayPal und zusätzlich mit Überweisung. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2-3 Tagen per DHL nach Hause. Oder auch direkt in den Markt.

Interessant ist, dass sich Media Markt und Saturn nun auf ebay deutlich leichter mit anderen Verkäufern vergleichen lassen. Auf der anderen Seite ist die Vergleichbarkeit bereits jetzt gegeben wenn der Kunde den günstigsten Preis über einen Preisvergleich wie idealo ermitteln möchte. Das Saturn Outlet in dem einzelne Filialen Ausstellungsstücke verkaufen bleibt für Schnäppchenjäger weiter bestehen.

Für ebay sind die beiden neuen Händler sicherlich ein großer Erfolg. Auf der anderen Seite könnten die beiden großen Händler es den kleineren Händlern auf ebay in Zukunft deutlich schwerer machen ein auskommen zu finden. Um auch die beiden neuen Händler aufmerksam zu machen werden diese bereits in der Suche mit beworben. Wer also bspw. nach Saturn sucht findet Saturn als ebay Verkäufer schon gleich als Vorschlag in der Suche oder auch als erstes eBay Ergebnis.

saturn-ebay-suche
Suche nach Saturn bei ebay

 

Weitere Artikel
Unendlicher Foto Speicherplatz für amazon Prime Kunden
Mädchenflohmarkt verkauft über ebay
Home24 verkauft Artikel von Springlane

Google Trusted Stores in Deutschland gestartet

Das schon 2012 vorgestellte und lange in einer Beta Version vorhandene Vertrauenssiegel für Online Shops von Google – Google Trusted Stores – kann jetzt regulär in Deutschland von Online Shops eingesetzt werden.

Wie funktioniert Google Trusted Stores

Händler können sich bei Google bewerben und sich als Händler zertifizieren lassen. Für die Zertifizierung geben Sie Google Zugriff auf die Transaktionen und die Möglichkeit Kunden nach Beendigung der Transaktion den Kunden eine anonymisierte Umfrage zuzusenden. So soll dann die Qualität des Händlers beurteilt werden. Die Beurteilungsphase dauert zwischen 30 und 90 Tage und im einzelnen fließen die Lieferzeit sowie Beobachtungen des Kundenservices wie beispielsweise das Bearbeiten von Beschwerden oder anfallende Reklamationen mit in die Bewertung ein.

Vorteile für den Händler

Die über Trusted Stores gewonnen Bewertungen fließen, ähnlich wie bei anderen Bewertungsplattformen mit in die Anzeige der Bewertungen bei Google Adwords mit ein. Zudem zeigt Google bei den Adwords Anzeigen noch zusätzlich den Hinweis “Google Zertifizierter Händler” mit an. Was dann die eigene Anzeige vergrößert. In den normalen Suchergebnissen hab ich den Hinweis noch nicht entdecken können.

Fahrrad.de Adwords Anzeige mit Google Trusted Stores
Fahrrad.de Anzeige mit Google Trusted Stores

Was kostet Google Trusted Stores

Für Händler und Kunden ist das Google Programm Zertifizierter Händler kostenlos. Transaktionen sind bis zu 1000 EUR von Google abgesichert, falls der Händler einmal nicht liefert oder es Probleme mit der Bestellung gibt. Leider gilt die Summe nicht für einzelne Bestellungen sondern ist als Garantie für einen einzelnen Kunden zu sehen. Neben der Begrenzung auf 1.00 Euro gibt es aber viele Einschränkungen wann diese kostenlose Garantie von Google greift. Wer aus Sicht des Käufer seinen Kauf absichern möchte ist bei dem Trusted Shops Käuferschutz derzeit noch besser aufgehoben.

Und so sieht die Einbindung im Shop aus

Google Trusted Stores Einbindung bei tausendkind
Google Trusted Stores Einbindung bei tausendkind.de

Das Trusted Stores Siegel wird meist rechts unten mit integriert. Beim Mouseover erscheinen die detaillierten Kundenbewertungen.

Fazit zu Google Trusted Stores

Google Trusted Stores ist eine weiteres Möglichkeit Vertrauenssiegel auf der Webseite zu zeigen und dürfte vor allem den Bewertungsportalen wie shopauskunft oder ekomi Konkurrenz machen. Für die Absicherung des Kauf vor allem bei hochpreisigen Gütern ist das Google Programm noch nicht so gut geeignet.

Weitere Artikel:

Mädchenflohmarkt verkauft bei ebay
Limango startet neues Kundenbindungsprogramm
PayPal und DKB arbeiten zusammen

Amazon Prime gibt Nutzern unendlichen Speicherplatz für Photos

Ein neuer Service für amazon Prime Kunden der jetzt auch in Deutschland verfügbar ist. Der Cloud-Speicher Prime Photos ist nun auch in Deutschland unbegrenzt verfügbar. Wenn mann für 49 EUR im Jahr amazon Prime Kunde ist.

amazon prime photos
amazon prime photos

Auch ohne Prime Mitgliedschaft ist amazon Cloud Drive für bis zu 5 GB kostenlos. 20 GB kosten 8 EUR pro Jahr und 50 GB Speicherplatz 20 EUR. Das ist aus meiner Sicht wichtig wenn man einmal amazon Prime auslaufen lässt bzw. kündigt. Dass sind die Photos nicht gelöscht – werden aber gegen die oben genannte Speicherplatzbegrenzung mit gezählt.

amazon  Cloud Speicher
amazon Cloud Speicher

Die von der amazon Cloud Drive unterstützen Dateiformate sind folgende:

.bmp; .gif; .jpeg; .jpg; .png; .raw; .tif; .tiff;

Mit dem neuen Angebot erweitert amazon nach der Kindle Leihbücherei, dem video streamen, dem buyVIP VIP Shopping und dem kostenlosen Versand sein Angebot im amazon Ökosystem.

Weitere Artikel:

amazon erhöht die Grenze für Versandkostenfreie Lieferungen
amazon – the Hidden Empire
amazon liefert an Hermes Paketstationen

Verschollen statt Arsch der Welt. Die neue TV Kampagne von Home24

Der Berliner Möbelhändler Home24 hat einen neuen TV Spot. Statt Arsch der Welt heisst es jetzt: Verschollen im Möbelhaus. Zum Inhalt: Nach 4 Jahren wird der als verschollen geltende Thomas B. (36), in einem SB-Abhollager eines Möbelmarktes wiedergefunden. Doch in den 4 Jahren Abwesenheit hat seine Frau die Wohnung dank Home24 liebevoll einrichten können.
Die Suche nach den Artikel im SB Möbelhaus hatte sich für Thomas B. also nicht gelohnt.

Weitere Artikel
Auch Stylight wirbt im TV
Home24 verkauft Küchenartikel von Springlane
Butlers will Online wachsen

Home24 verkauft Küchenartikel von Springlane

Home24, der Möbelshop von Rocket Internet und Springlane der Online Shop für Küchenartikel arbeiten zusammen. Ab sofort sind ausgewählte Küchenartikel in einer eigenen Springlane Markenwelt auch bei Home24 erhältlich.

Springlane Markenwelt bei Home24
Springlane bei Home24

Aktuell ist Home24 dabei das Sortiment neben dem eigentlichen Angebot an Möbeln zu erweitern. Zuletzt wurde die Zusammenarbeit mit Kiveda bekannt gegeben. So können nun auch fertige Küchen und Küchenmodule direkt bei Home24 gekauft werden. Dan der Zusammenarbeit mit Springlane kommen jetzt die passenden Küchenartikel mit dazu.

Was macht die Zusammenarbeit mit Springlane besonders?

Das besondere an der Zusammenarbeit ist sicherlich dass Springlane als Name mit in der Markenwelt auftaucht. Wenn Online Shops zu Markenwelten Welten werden stehen eher die Marken selbst im Vordergrund und nicht der konkurrierende Online Shop. Bei der aktuellen Zusammenarbeit mag es geholfen haben dass es mit Tengelmann einen gemeinsamen Investor gibt.

Weitere Artikel
Limango startet das Kundenbindungsprogramm neu
Aus mysportworld wird vaola
Butlers will Online wachsen

Early Bird Shopping bei buyVIP mit amazon Prime

amazon wertet sein Prime Programm auch in Deutschland aus und integriert amazon prime jetzt auch in die Shopping-Club Tochter buyVIP. Ab sofort können die amazon Prime Kunden bei buyVIP sieben Stunden früher als andere Kunden shoppen. Das gleiche Konzept hatte amazon bereits am Montag den 13.Oktober 2014 für den US Shopping-Club myhabit vorgestellt. Laut der buyVIP Seite gilt nach nicht für alle, aber immerhin für viele ausgewählte Aktionen von buyVIP.

amazon prime für buyvip
amazon prime für buyvip

Der Prime Vorteil beschränkt sich dabei allerdings nur auf den früheren Zugang zu den Aktionen. Die Versandkosten und Lieferzeiten von buyVIP werden natürlich nicht angepasst. Dennoch ein interessanter Schritt für amazon sein prime Programm in Deutschland auch an die buyVIP Kunden zu verkaufen. Und sieso an beide Unternehmen zu binden. Das ist für alle Schnäppchenjäger nach der Erhöhung der Prime Mitgliedschaftsgebühr auf 49 Euro ein Grund dann doch Prime zu abonnieren. buyVIP kehrt mit dem Early Shopping zu den Wurzeln zurück. Schon zu Beginn des Shopping-Clubs konnten Mitglieder die besonders viel eingekauft hatten früher in den täglichen Aktionen shoppen. Ein ähnliches Modell versucht gerade auch Limango mit dem Kundenbindungsprogramm Limango Family zu etablieren.

Auch interessant:
DKB Integriert PayPal Umsätze ins Online Banking
Sportscheck will zum Marktplatz werden

amazon erhöht die Grenze für die Versandkostenfreie Lieferung auf 29 €

Gelesen: Die Paten des Internets von Joel Kaczmarek

die-paten-des-internets-samwer
Kaczmarek: Die Paten des Internets

Die Paten des Internets heisst das im August 2014 erschienenen Buch von Joel Kaczmarek – dem ehemaligen Chefredakteur der Gründerszene – welches die Samwer Brüder Alexander, Oliver und Marc porträtiert. Ganz Chronologisch: Von den Anfängen in Köln, der Gründung des Auktionshauses alando, dem Wettbewerb mit ricardo, über Jamba, Groupun und Zalando bis jetzt zu Rocket Internet kurz vor dem Börsengang.

Mein Fazit zu die Paten des Internets

Aus meiner Sicht gelingt es Kaczmarek die Aktivitäten sowie die Aufbau der unterschiedlichen Firmen der Samwer Brüder zu beschreiben. Für alle die die deutsche Internetszene bereits seit ein paar Jahre begleiten ist nicht so viel neues dabei. Dennoch ist die Paten des Internets ein Buch was ich jedem empfehlen würde. Allein da viele Aktivitäten und die Vorgehensweise kompakt zusammengeschrieben wurde.

Die Paten des Internets ist im August 2014 als gebundene Ausgabe mit im FinanzBuch Verlager erschienen und kostet 19,99 EUR. Als ebook 15,99 EUR. Gebraucht kann man das Buch unter anderem bei booklooker kaufen.
Mehr zu den Paten des Internets